The High School at Vancouver Island University

VIU High School Logo ReverseLust auf Ausland und am liebsten schon vor dem Abi? Du interessierst dich für einen Auslandsaufenthalt und willst ein Jahr oder Semester in Kanada verbringen und im Anschluss vielleicht sogar dort studieren? Dann ist The High School at Vancouver Island University (THS) genau das Richtige für dich.

The High School at Vancouver Island University

Die High School (THS) wurde 1996 gegründet und  befindet sich auf Vancouver Island im wunderschönen British Columbia an der Pazifikküste Kanadas. Zurzeit gibt es 70 Schüler, die sich in den Klassenstufen 10, 11 und 12 an der High School der VIU angemeldet haben. Die Schüler kommen nicht nur aus Kanada sondern auch aus 15 anderen verschiedenen Ländern. Die High School at Vancouver Island University ist keine gewöhnliche High School! Zwar kannst du hier die gängigen Schulfächer und Kurse, wie an jeder anderen kanadischen Schule belegen und bekommst zum Abschluss natürlich auch dein High SchHigh School Jahr in Kanadaool Diplom, aber an dieser High School gibt es noch ein paar Extras. Zum Beispiel befindet sich die High School auf dem Unigelände der Vancouver Island University. Die Schüler haben daher Zugang zu allen Uni-Einrichtungen, wie Bibliothek, Sporteinrichtungen, und haben oft bereits Kontakt mit den Studierenden der VIU. Du kannst mit dem Abschlussdiplom der  High School außerdem ohne Aufnahmeverfahren direkt an der Vancouver Island University das Studium beginnen, wenn du etwas mehr Zeit in Kanada verbringen möchtest. Die High School at Vancouver Island University bietet außerdem verschiedene Englischkurse, Sommerkurse und viele Freizeitangebote für Schüler an.

Vancouver Island

Vancouver Island ist bekannt als ein Ort mit enorm hoher Lebensqualität und wurde dafür schon mehrfach ausgezeichnet. Es ist eine der beliebtesten Reiseziele in Kanada und bietet das ganze Jahr über ein angenehm mildes Klima, was den Schülern der THS die Möglichkeit gibt, die Natur und Landschaft Vancouver Islands voll und ganz zu genießen. Nanaimo – der Küstenort, in dem die High School liegt – gibt den Schülern aber auch die Chance, die Metropolen Victoria und Vancouver in kürzester Zeit zu erreichen. Nanaimo selbst ist eine kleine Hafenstadt und bietet mit seinem freundlichen Flair eine ideale Atmosphäre für Schüler. Auch für Sportmöglichkeiten ist ausreichend gesorgt: direkt neben der High School befindet sich ein Schwimmbad mit olympischen Maßen, zwei Eislaufbahnen und einige Fußball-, Handball- und Volleyballfelder.

Schulbeginn an der High School at Vancouver Island University

An der High School kannst Du zweimal im Jahr  in den Schulunterricht einsteigen. Der Schulbeginn ist immer im Februar und September möglich. Außerdem gibt es im Sommer noch ein 1-6 wöchiges Sommer-Sprach-Programm, das Summer Camp.

Bewerbung an der High School at Vancouver Island University

Bewerbungen werden ganzjährig angenommen. Um aber eine reibungslose und rechtzeitige Abwicklung zu garantieren, wird empfohlen, dass Bewerbungen mindestens 3-4 Monate vor dem gewünschten Starttermin eingereicht werden.

THS_SchülerinnenSommerkurse (1-6 Wochen)

Wenn du dein Englisch verbessern möchtest und nur für eine kurze Zeit in Kanada zur Schule gehen willst, dann ist das Summer Program genau das Richtige für dich. Du wirst entsprechend deiner Englischkenntnisse in einer Gruppe unterrichtet und hast außerdem die Möglichkeit, das Freizeitprogramm der High School und der Vancouver Island University in Anspruch zu nehmen. Die Kurse dauern zwischen einer und sechs Wochen und du wirst nicht nur eine tolle Zeit in Kanada erleben, sondern nach deiner Rückkehr sicher auch deine Englischlehrer mit den neu erworbenen Sprachkenntnissen verblüffen.

High School Jahr in Kanada – Unterkunft

Die Schüler der High School sind  durch das Homestayprogram für die Dauer des Aufenthaltes bei einer kanadischen Gastfamilie untergebracht. Das Leben in einer kanadischen Gastfamilie hat viele Vorteile, denn bei keiner anderen Unterkunftsmöglichkeit verbesserst du dein Englisch so schnell und lernst gleichzeitig so viel über die kanadische Kultur.

Mehr Infos zum High School Jahr in Kanada findest du hier:

High School Jahr in Kanada: THS Info

High School Jahr in Kanada: THS Bewerbung

High School Jahr in Kanada: THS Impressionen

High School Jahr in Kanada: THS Downloads

Erfahrungsberichte Kanada

Feiertage in Kanada

Wie überall auf der Welt gibt es auch in Kanada zahlreiche Feiertage. Und manche dieser Feiertage sollte man auf keinen Fall verpassen, da sie fest in der kanadischen Kultur verankert sind und jede Menge Spaß machen können. Daher folgt jetzt eine Auflistung der wichtigsten Feiertage Kanadas: 1.  Januar: New Years Eve Genau wie bei uns, findet natürlich auch an diesem Tag eine riesen Sause statt, um ins neue Jahr zu feiern. Das geht am besten in Großstädten wie Toronto etc., wo man die atemberaubenden Feuerwerke genießen kann. 2. Heritage Day Der Heritage Day zieht sich über einen ganzen Monat und huldigt dem Erbe und den Traditionen Kanadas. Er findet nur in Vancouver statt und lädt dazu ein, sich die historischen Gebäude und Sehenswürdigkeiten Vancouvers genauer anzuschauen.  Die Feierlichkeiten beginnen am 1. Februar und enden am 28. Februar. 3. Valentines Day Ja, auch in Kanada wird der Valentinstag gefeiert und zwar noch ausgelassener als hierzulande. Karten an gute Freunde, Geliebte oder Familie/ Gastfamilie sind ein Muss und machen diesen Tag zu einem besonders schönen. Also: Der 14. Februar sollte ganz dick angestrichen werden im Kalender! 4. St. Patricks Day In Deutschland relativ unbekannt, dafür wird er in Irland, den USA und Kanada besonders ausgelassen gefeiert. Ganz in grün gekleidet ziehen die Menschen durch die Bars und diesen Tag sollte man auf keinen Fall verpassen. Das heißt, auch der 17. März sollte rot markiert werden. 4.  Good Friday Der Good Friday-  Feiertag findet immer pünktlich zwei Tage vor dem Oster- Sonntag statt. Es ist ein christlicher Feiertag und symbolisiert den Tag, an dem Christus gekreuzigt wurde. Zu diesem Anlass gibt es...

Autofahren in Kanada – ist der deutsche Führerschein gültig?

Alle kanadischen Provinzen erkennen den deutschen Führerschein an und dieser genügt bei einer Aufenthaltsdauer von 3 Monaten, in der Provinz British Columbia sind es sogar 6 Monate. Wenn du nun länger als 6 Monate in Kanada bleibst, dann musst du deinen deutschen Führerschein gegen einen kanadischen tauschen. Ist die Frist zum Umtausch überschritten, musst du möglicherweise eine kanadische Fahrprüfung ablegen. Wieder zurück in Deutschland, einfach den kanadischen Führerschein über die deutschen Behörden wieder zurücktauschen. Es könnte zu Problemen kommen, wenn du kontrolliert wirst und du nur den deutschen Führerschein bei dir trägst, weil die meisten Kanadier nun mal kein Deutsch sprechen. Studium in Kanada: Internationaler Führerschein Daher ist es dringend zu empfehlen, vor der Abreise in Deutschland einen internationalen Führerschein zu beantragen, oder eine Übersetzung des Führerscheins zu veranlassen. Der internationale Führerschein wird beim Bürgeramt in der Stadt, in der du wohnst beantragt und kostet nur 15 Euro. Dafür musst du folgende Dokumente mitbringen: –    Deinen Personalausweis –    Dein originaler Eu-Kartenführerschein –  Ein Lichtbild (biometrisches Foto) Bei weiteren Fragen zum Internationalen Führerschein hilft auch der ADAC Studium Kanada: In Kanada den Führerschein machen In Kanada darfst du schon mit 16 einen Führerschein machen, da das Land viel größer ist und man oft große Strecken zurücklegen muss, die ohne Auto nur schwer zu bewältigen sind. Außerdem ist der Führerschein hier im Vergleich zu Deutschland äußerst preiswert und der Aufwand ist gering. Du musst dich nur anmelden und eine kleine Versicherung für 45$ abschließen, ein paar Fahrstunden nehmen und schließlich eine praktische und eine theoretische Prüfung ablegen, die aber nicht besonders schwer sind. Bei weiteren Fragen zum Autofahren in Kanada. Aber...
Google+