Seite auswählen

Involvement Carnival an der University of North Carolina, Wilmington

Involvement Carnival an der University of North Carolina, Wilmington

Der Involvement Carnival findet jedes Wintersemester gegen Ende August rund um das Fisher Union Gebäude und den Clocktower, eines der Wahrzeichen der Universität, statt. Die Veranstaltung wurde vor vielen Jahren von der UNCW ins Leben gerufen um einerseits den neuen Studenten zu zeigen welche Clubs es auf dem Campus gibt und um den Clubs die Möglichkeit zu geben sich den Studenten zu präsentieren.

Über 260+ Student Clubs

Am Involvement Carnival habe ich zum ersten Mal Sammy getroffen

Die UNCW hat unzählige Clubs und es ist von Sport, über Musik, Kunst, Literatur, Science Fiction, Kirche und Religion und Schauspiel alles dabei!

Der Involvement Carnival fängt am frühen Morgen an und geht bis nachmittags. Jeder Club, der sich präsentiert bekommt einen Tisch zur Verfügung gestellt. Dieser Tisch wird individuell dekoriert und mit Informationsmaterial ausgestattet. Die meisten Tische verteilen kleine Goodies, oder sie veranstalten Gewinnspiele. Mein Tipp an dieser Stelle:  „wer zuerst kommt malt zuerst“. Die besten Goodies sind schnell weg und mit Goodies meine ich nicht nur Süßigkeiten und Kugelschreiber. Beim Involvement Carnival bekommt man Einkaufstaschen, T-Shirts, Sonnenbrillen, frisches Essen, Getränkehalter, Handyhüllen, Lippenpflegestifte, Kalender und vieles mehr. Auch die Gewinnspiele können sich sehen lassen! Dieses Jahr gab es Gutscheine, Surfbretter, Longboards und Bargeld zu gewinnen.

Viele Clubs geben bereitwillig viele Informationen heraus; möchte man noch mehr Informationen kann man sich in den E-Mail Verteiler eintragen und erfährt dadurch auch wann das erste Treffen des Clubs stattfindet. Noch ein Tipp von mir: tragt euch für alles ein was euch interessieren könnte! Ihr sagt damit nicht verbindlich irgendetwas zu! Ich habe mich für Basketball, Volleyball, Cheerleading, Gymnastics und Scuba Diving eingetragen.

Club Life
Wenige Tage nach dem Involvment Carnival kamen dann auch schon E-Mails mit allerlei Informationen bei mir an. Basketball und Volleyball fielen leider direkt durch, weil man nur über „Try outs“ in die Mannschaft kommt! Ich hatte mir aber vorgenommen, dass ich nur zwanglose Sachen machen möchte. Dinge, die ich auch mal ausfallen lassen kann- ganz ohne schlechtes Gewissen!Ich habe mich letztendlich für Cheerleading und Gymnastics entschieden. Und das war die richtige Entscheidung!

Zusammenfassend kann ich sagen: geht zum Involvement Carnival und schaut euch alles an! Die UNCW hat so viel zu bieten. Es ist definitiv für jeden was dabei und über die Clubs ist es so einfach Leute kennenzulernen und in Kontakt zu kommen!

Es ist viel los auf dem Involvement Carnival

 

Jetzt teilen!

Teilen Sie diesen Artikel auf Facebook, Twitter und Google+.