Studieren in den USA: Studiengebühren an der National University

Die National University Studiengebühren sind abhängig vom jeweiligen Studiengang und Abschluss. Hier finden Sie eine Liste mit den aktuellen Studiengebühren an der National University.

 

Studiengebühren 2016/2017 an der National University:

    • Auslandssemester Bachelor: 1.629 USD pro Kurs (= pro Monat) – Studierende absolvieren in der Regel 4 Kurse für ein Auslandssemester an der National University
    • Auslandssemester Master: 1.872 USD pro Kurs (= pro Monat) – Studierende absolvieren in der Regel 4 Kurse für ein Auslandssemester an der National University
    • Bachelor-Programme: 1.629 USD pro Kusr (= pro Monat) – Bachelor-Programme beinhalten in der Regel 40 Kurse
    • Master-Programme: 1.872 USD pro Kurs (= pro Monat) – Master-Programme sind unterschiedlich lang. Kontaktieren Sie uns und fordern Sie weitere Informationen zu Ihrem gewünschten Masterstudiengang an.
    • English-Kurse: 1000 – 3.000 USD pro Kurs (abhängig vom jeweiligen Studienprogramm)

Zusätzliche Gebühren:

  • Application Fee: 65 USD
  • Student Activity Fee: 50 USD pro Semester
  • Transcript: 5-10 USD

Weitere nützliche Links:

Stipendien USA

Finanzierung

Erfahren Sie mehr zu den Studienprogrammen und zum Bewerbungsprozess an der National University.

Kontaktieren Sie uns oder fordern Sie mit Hilfe des untenstehenden Links weitere Informationen zur National University. Das europäische International Student Office der National University mit Sitz in Mainz unterstützt Sie gerne bei der Organisation Ihres Auslandsstudiums an der National University und beantwortet alle Fragen.

Jetzt Informationen zur National University anfordern!

 

Die Veranstaltung Managerial Communication – Auslandssemester USA

Die Veranstaltung Managerial Communication Erfahrungsbericht von Nora C. Für die Veranstaltung Managerial Communication wurden von unserer Professorin zwei Bücher vorgeschlagen: Zum einen „Fundamentals of Organizational Communication“ und zum anderen „Communicate!“. Der Kurs zielte darauf ab, dass das Scheitern von Organisationen meist dadurch entsteht, dass die Kommunikation innerhalb dieser nicht funktioniert beziehungsweise mangelhaft ist. Aus diesem Grund ist es wichtig, die Dynamik der interpersonellen und organisatorischen Kommunikation zu verstehen und praktische Erfahrung in diesem Bereich zu sammeln. Theorien zum Thema Managerial Communication… Bedienen kann man sich damit mit zahlreichen Theorien und Modellen, um die Diversität von Menschen zu verstehen, Konflikte zu vermeiden und eine harmonische Atmosphäre zu schaffen. Innerhalb der Vorlesung wurden zahlreiche Übungen zu den Bereichen Reden, Hören, Präsentieren, Report schreiben und elektronische Kommunikation gemacht. Der Kurs war mit insgesamt 389 Punkten angesetzt. Es gab jeweils fünf Punkte für Anwesenheit in der Vorlesung und 15 Punkte für Team-Diskussionen. Diese wurden innerhalb der Vorlesung im ständigen Wechsel der Teams durchgeführt. Dadurch lernte man nicht nur, wie man mit verschieden Personalitäten und Charakteren umgehen kann, sondern lernte dabei auch den ganzen Kurs kennen. Darüber hinaus mussten wöchentliche Aufgaben erledigt werden, die jeweils bis Sonntagabend abzugeben waren. Dafür bekam man zwischen zehn und 30 Punkten. Zusätzlich mussten zwei Tests online abgelegt werden, die jeweils mit 20 Punkten bewertet wurden und eine Abschlusspräsentation mit über 100 Punkten. Bei dieser ging es nicht darum, eine ganz normale Präsentation abzuhalten, wie man es gewohnt ist, sondern Lösungen und Vorschläge für ein Unternehmen zu finden, das unter den Folgen der schweren Wasserknappheit in Kalifornien zu leiden hat. Dabei soll vermieden werden, nur Facts von der PowerPoint...
Google+